Aktuelles 2021/22

14. Januar 2022

Update Coronavirus

Geänderte Quarantäneregeln

1. Infizierte Kinder können sich nun mittels eines von geschultem Personal durchgeführten Antigenschnelltests oder mittels eines PCR-Tests frühestens an Tag 7  der Isolation freitesten. Das heißt, auch infizierte Kinder können mit einem negativen Testergebnis nun schon ab Tag 8 nach Isolationsbeginn die Schule wieder besuchen.
2. Schüler*innen als enge Kontaktpersonen (z.B. die Sitznachbar*innen, die unverzüglich nach Bekanntwerden eines positiven PCR-Ergebnisses nach Hause geschickt wurden) können sich bereits nach 5 Tagen freitesten. Auch dazu ist nur die Vorlage eines negativen Antigenschnelltests notwendig.

Eine Quarantänepflicht gilt nicht für:

a) enge Kontaktpersonen, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind (ab Tag 15 nach der abschließenden Impfung),

b) enge Kontaktpersonen, die von einer durch Nukleinsäuretest bestätigten COVID-19-Erkrankung genesen sind und mit einer Impfstoffdosis geimpft wurden (ab dem Tag der Impfung) und

c) enge Kontaktpersonen, die von einer durch Nukleinsäuretest bestätigten SARS-CoV-2-Infektion genesen sind, wenn die zugrundeliegende Testung mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegt.

 

3G-Regel im Schulhaus

Für die Lehrkräfte, Sozialpädagogen und alle weiteren erwachsenen schulfremden Personen wie Eltern, Erziehungsberechtigte, Handwerker, Paketzusteller, Lieferpersonal etc. gilt die 3G-Regel. Das bedeutet, dass alle Erwachenen Ihren 3G-Status (geimpft, genesen, getestet) nachweisen müssen. Hierfür ist es zwingend erforderlich, dass sich ALLE Besucher der Schule im Sekretariat PERSÖNLICH anmelden und ihren Impf- oder Genesenennachweis oder ein externes Testzertifikat vorlegen. Eine schulinterne Testung für Besucher wird nicht angeboten.

 

Generelle Maskenpflicht

Aktuell gilt für alle Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte sowie Besucherinnen und Besucher der Schule eine generelle Maskenpflicht. 

 

Pooltests Grundschule

Die Ergebnisse der jeweiligen Pooltests werden an die hinterlegten Mailadressen der Eltern gesendet. Bitte melden Sie sich, wenn Sie keine Benachrichtigungen erhalten.

 

Abstrichtests Mittelschule

Die klassischen Antigen-Abstrichtests werden im neuen Schuljahr dreimal pro Woche durchgeführt.

 

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte den jeweils aktuellen Elternbriefen  in Edupage.

13. September 2021

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr!

Wir begrüßen alle Schüllerinnen und Schüler herzlich im neuen Schuljahr. Bleibt gesund und habt einen guten Start!

13. September 2021

Wir begrüßen unsere neue Konrektorin

Wir begrüßen Cordula Steinmann in unserem Kollegium. Sie wird uns ab sofort als neue Konrektorin unterstützen. Herzlich willkommen!

14. September 2021

Erster Schultag für unsere ABC-Schützen

In drei Gruppen wurden unsere Erstklässler und Ihre Eltern von unserem Rektor Torsten Bergmühl in der Aula begrüßt. Die Klasse 4a unter der Leitung von Frau Hoppe, führte ein spannendes Theaterstück um verschwundene Buchstaben auf.

7. Oktober 2021

Die Bauarbeiten für den Erweiterungsbau haben begonnen

Am 04.10.2021 haben die Bauarbeiten für unseren Ergänzungsbau begonnen. Die Bagger sind da, ein großer Teil der Wiese ist schon abgesperrt und auch in der Schulstraße haben Kanalbauarbeiten begonnen. Zwar sind wir nun im Pausenbereich mehrere Monate ein wenig eingeschränkt, aber wir freuen uns sehr, dass die dringende nötige Erweiterung nun gebaut wird.

8. November 2021

Wisst Ihr was ein Sandarium ist?

Nein, dass ist nicht schon wieder die Baustelle unseres Erweiterungsbaus, das hier wird ein Sandarium. Wenn Ihr nicht wisst was das ist, dann schaut in den neuen Beitrag unserer AG Schulgarten

 15. November 2021

Radfahrprüfung

Am 19.09.2021 kam die Jugendverkehrsschule mit zwei Polizisten in die Erich-Kästner-Grundschule, um den 4. Klassen das richtige Fahrradfahren im Straßenverkehr beizubringen. In der ersten Übung haben wir das Rechtsabbiegen und das Vorbeifahren an einer Baustelle geübt. Außerdem lernten wir verschiedene Verkehrsschilder kennen, die die Vorfahrt regeln und auch den Grundsatz »rechts vor links«. Die Einbahnstraße haben wir in der zweiten Übung kennengelernt sowie das Linksabbiegen. In der dritten Übung haben wir alle Verkehrsschilder kennengelernt. Und das erste Mal hatten wir eine Vorfahrtsstraße. Am 21.10.2021 fand die Radfahrprüfung statt. Alle Kinder waren von Anfang an konzentriert. Aber nicht alle hatten es im ersten Versuch geschafft. Manche brauchten einen zweiten Anlauf, der dann erfolgreich war. Die drei Übungen und die Prüfung haben viel Spaß gemacht! Jetzt freuen wir uns noch auf Dienstag, den 16.11.2021. Dann dürfen wir mit unseren eigenen Fahrrädern und den Polizisten im Gemeindegebiet eine Fahrradtour unternehmen. Julian, Hanna und Xaver, 4b 

 

15. Oktober 2021

Sportunterricht an der frischen Luft ...

Bei herrlichem Herbstwetter durften die 10a und 10b im Sportunterricht abwechselnd zweimal die neu geflieste Bahn der Stockschützen in Siegertsbrunn testen, natürlich unter professioneller Anleitung zweier Mitglieder des Vereins. Beim ersten Mal kullerten die Stöcke teilweise noch recht wild über die Bahn. Aber nach und nach hatten es unsere Schülerinnen und Schüler raus, wie man es am Besten schafft in die Nähe des Ziels, der sogenannten Daube, zu kommen. Einige packte regelrecht der Ehrgeiz, immer besser zu werden. Dies konnten sie beim letzten Treffen unter Beweis stellen. Beide Klassen stellten Teams zusammen, die gegeneinander antraten, und es wurde wirklich um jeden Punkt gekämpft, begleitet von lauten Anfeuerungsrufen. Es war schön, eine so alte und traditionelle Sportart ausprobieren zu dürfen – Sportunterricht eben mal anders. Und eine weitere »etwas andere Sportstunde« für die beiden 10. Klassen steht bereits an – ein Tischfußballturnier mit unseren neuen Kickertischen an der Schule. Viel Spaß!

Josi Wendelberger, 10b

23. November 2021

3. Impfaktion an der Erich Kästner-Schule

Am Morgen des 23.11.2021 stand eine lange Warteschlange vor unserer Turnhalle. Für eine große Impfaktion für Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte haben sich viele Impfwillige angemeldet. Insgesamt bekamen über 120 Personen ihre erste, zweite oder die Boosterimpfung. Verimpft wurden die Impfstoffe von Biontech und Moderna. Der morgendliche Stau hat sich schnell aufgelöst, die allermeisten zu Impfenden hatten einen Termin. Ein ganz herzliches Dankeschön richten wir an das mobile Impfteam des Malteser Hilfsdienstes und an unsere Konrektorin Frau Steinmann für die tolle Organisation

24. Januar 2022

Mittelalterliches München

Am 15. Dezember 2021 folgte die Klasse 6a mit ihren Lehrkräften Frau Franke und Herrn Fleischmann den Spuren eines mittelalterlichen Kaisers durch das vorweihnachtliche München. Ludwig der Bayer gewann die Krone des Reichs und ließ seine eigene Hauptstadt München prächtig ausbauen. Die Schülerinnen und Schüler der Erich Kästner-Schule  betraten die Altstadt durch das »Isartor«, wie einst der Kaiser hier prächtig durch die Stadttore ritt. Über das alte Rathaus führten uns Kaiserwappen und –statuen in den Alten Hof, in dem die Schülerinnen und Schüler von tierischen Legenden mehr aus der Zeit des Mittelalters erfuhren. Passenderweise endete der Rundgang durch die Altstadt an der Frauenkirche, denn dort findet sich der leere Sarkophag des Wittelsbachers Ludwig.

Ein herzlicher Dank an Tassilo Soos für die kindgerechte Umsetzung eines bereichernden Tages! F. Fleischmann

 

12. Januar 2022

Neue Fahrradständer und mehr ...

Unsere neuen Fahrradständer sind fertig und können ab sofort benutzt werden.

Und an unserer großen Baustelle für den Erweiterungsbau wird emsig gearbeitet. Im Frühjahr 2022 soll er fertig sein.

10. Januar 2022

Herzlich Willkommen im neuen Jahr 2022

Wir hoffen Ihr seid alle gesund und munter und habt Euch gut erholt. In den Weihnachtsferien wurde in unserem Schulhaus fleißig gemalert. Nach elf Jahren haben alle Flure im Hauptgebäude einen frischen Anstrich in unseren Schulfarben bekommen. Die Türen und restlichen Wände werden in den Faschingsferien gestrichen.

22. Dezember 2021

Frohes Fest!

Am letzten Schultag vor den wohlverdienten und dringend benötigten Weihnachtsferien wünschen wir Euch allen FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GESUNDES UND GLÜCKLICHES NEUES JAHR 2022! 

17. Dezember 2021

Weihnachts-Wettbewerb der SMV

Hier geht's zum Bericht über den Weihnachtswettbewerb unserer SMV. Welche Klasse das weihnachtlichste Klassenzimmer hat erfahrt Ihr dort.

17. Dezember 2021

Eisprinzessinnen und Prinzen ...

Am 17. Dezember fuhren auch unsere Großen aus den Klassen 9a und 9b zum Eislaufen nach Ottobrunn. Bei Kaiserwetter hatten die beiden Klassen das frische Eis für sich alleine. Manch einer flitzte von Beginn an über das Eis, andere waren noch etwas wacklig auf den Beinen, aber mit etwas Übung lief es immer besser. Es war auf jeden Fall ein großer Spaß für Alle.

6. Dezember 2021

Von drauß' vom Walde komme ich her ...

Heute hatten wir Besuch von gleich zwei Nikoläusen. Wir danken dem Elternbeirat herzlich für die tolle Organisation der Geschenke.

Nikolaus I vor unserer schönen Weihnachtskrippe

Nikolaus II beim Besuch unserer Grundschüler

1. Dezember 2021

Auf die Plätzchen, fertig – los!

Viel Spaß hatten wir mit den Zehntklässlern beim fleißigen Plätzchenausstechen und - verzieren. Zuerst haben wir den Teig dünn ausgerollt und mit verschiedenen Formen ausgestochen. Vorsichtig haben wir sie auf das Blech gelegt und mit vielen Streuseln bunt verziert! War das eine Freude, als die fertig gebackenen Plätzchen in zahlreichen Weihnachtsdosen ihren Weg in unser Klassenzimmer fanden ... sehr lecker! Vielen Dank! Liebe Frau Stadtelmeyer! Klasse 2b

4. Dezember 2021

Es weihnachtet ...

Wir wünschen der ganzen Schulfamilie einen schönen zweiten Advent und bedanken uns bei unserem Dekoteam für den tollen Weihnachtsbaum.

1. Dezember 2021

Modellprojekt

Seit Beginn des Schuljahres nimmt unsere Schule an dem Modellprojekt BIG 2.0 unter der Leitung der Stiftung Bildungspakt Bayern in Kooperation mit dem Kultusministerium teil. Dabei geht es darum, digitale Medien zur Schaffung von Begegnungsräumen für generationenübergreifende Bildung zu nutzen. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern werden Bildungsangebote entwickelt, mit deren Hilfe verschiedene Generationen von-, über- und miteinander lernen können. Hierzu findet ein vielseitiger Austausch mit Einrichtungen der Gemeinde wie zum Beispiel dem örtlichen Seniorenheim, Kindertagesstätten oder ortsansässigen Unternehmen statt. Die Teilnahme am Projekt BIG 2.0 fördert also nicht nur das intergenerationale Lernen, sondern auch die Zusammenarbeit zwischen Schule und externen Partnern.

26. November 2021

Lesen geht immer!

Was es mit unserem Vorlesetag auf sich hat und wer sich hinter diesen  Masken versteckt erfahrt ihr in unserem Beitrag. 

24. November 2021

Sportunterricht auf dem Eis!

Eine perfekte Kombination in diesen Tagen.

Unsere 5ten und 6ten Klassen durften zum Sportunterricht nach Ottobrunn ins Eisstadion. Der tolle Nebeneffekt ist, die Schüler*innen sind an der frischen Luft und haben ordentlich Spaß. Ziel ist es, auch Anfänger*innen für diesen Sport zu begeistern und eine aktive Freizeitbeschäftigung vorzustellen. Es wurden unglaublich schnelle Fortschritte erzielt. Anfangs noch wackelig auf den Beinen, konnten nach zwei Doppelstunden schon die ersten Übersteiger geübt werden. Eine professionelle Fahrerin in unseren Reihen können wir auch vorweisen. Anastasia Hettich aus der 6a hat sogar den Schulunterricht beim ersten Eislauftermin verpasst, um stattdessen in Obersdorf an den Bayrischen Meisterschaften teilzunehmen. Beeindruckend zeigte sie aber beim zweiten Eislauftermin ihren Mitschülern*innen und Lehrer*innen ganze Küren und Pirouetten auf dem Eis. Das ist natürlich eine große Motivation für alle anderen Schüler*innen. 
Nun hoffen wir auf weitere Zeiten auf dem Eis, um die ersten Fähigkeiten ausbauen zu können.

© 2021