Aktuell 2023/2024

26. Februar 2024

Frühlingsgrüße aus dem Schulgarten

Endlich – das Gartenjahr kann beginnen! An vielen Stellen im Schulgarten sprießen nun die Vorboten des Frühlings! Schneeglöckchen, Krokusse und Leberblümchen leuchten um die Wette. Mit viel Eifer und Behutsamkeit hatten Kinder der AG Schulgarten die Pflanzen letztes Jahr versetzt. Sie stammen nämlich ursprünglich von einem Grundstück aus Ottobrunn, das neu bebaut wird. Die Eigentümer fanden es eine klasse Idee, dass die Frühjahrsblüher gerettet werden sollten und stellten sie gerne zur Verfügung. Die vielen Bienen und Hummeln zeigen den Kindern nun, wie wichtig diese Pflanzen für unsere Insekten sind. Nach einem langen und entbehrungsreichen Winter stellen sie die erste Nahrungsquelle dar. Mit diesem Projekt wird ein kleiner, aber wichtiger Beitrag zur Biodiversität und Nachhaltigkeit geleistet.   

 Die Schüler würden sich sehr darüber freuen, wenn das Setzen von Frühblühern weitere Nachahmer finden würde. Wie immer, Nachmachen ausdrücklich erlaubt und extrem empfohlen! 😊 Euer Schulgartenteam

22. Februar 2024

Winter, Sonne, Schlittschuhlaufen!

Bei strahlendem Sonnenschein waren die Klasse 2a und die Deutsch-Klasse beim Eislaufen in Ottobrunn. Auch die Kinder, die zum allerersten Mal auf Schlittschuhen standen, hatten riesigen Spaß! Alle waren sich am Ende einig: Schlittschuhlaufen gehen wir gerne wieder!

A. Foerste

9. Februar 2024

Helau!

Am Freitag gab es für alle Grundschüler einen großen Faschingsumzug durch das Schulhaus. Die Kostüme unseres Kollegiums wollen wir euch nicht vorenthalten. Wir wünschen allen schöne Faschingstage!

5. Februar 2024

Skifahren und mehr in Siegsdorf

24. Januar 2024

Verstärkung im Sekretariat

Zum Start ins zweite Schulhalbjahr hat unser Sekretariat eine erfahrene und kompetente Verstärkung bekommen. Wir begrüßen ganz herzlich Franziska Ley in unserem Team. Zusätzlich zu Petra Hoffmann wird sie von Montag bis Donnerstag von 7.00 bis 12.30 Uhr den Schülerinnen und Schülern, den Eltern, den Lehrkräften und der Schulleitung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Herzlich Willkommen!

22. Dezember 2023

Frohes Fest!

Wir wünschen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2024! 

21. Dezember 2023

Weihnachtliche Impressionen von unseren Adventskreisen

An den drei Freitagen im Dezember finden für unsere Grundschulkinder traditionell Adventskreise in unserer weihnachtlich geschmückten Aula statt. Im ersten Adventskreis am 8. Dezember ging es darum, wie man selbst ein Licht für andere Menschen werden kann. Beim zweiten Adventskreis am 15. Dezember wurde die Krippe und wie sie entstand thematisiert. Wir freuen uns auf den dritten Adventskreis am letzten Schultag mit dem Thema Christbaum und Geschenke. Die Kinder und die Lehrkräfte singen gemeinsam und einzelne Schülerinnen und Schüler tragen Musikstücke vor. Stimmungsvoll organisiert und musikalisch begleitet werden unsere Adventsfeiern von den Lehrkräften Frau Obst und Frau Kirchner mit der Unterstützung von unserem Religionslehrer Fabian Köck. 

Vielen Dank für Ihr Engagement!

12. Dezember 2023

Cooler Move:  Gorilla-Workshop – »Breakdance«

Am 12.12.23 fand der GORILLA-Freestyle-Workshop für die 5. und 7. Jahrgangsstufe statt. Besucht wurden die einzelnen Klassen von den Breakdance Profis Navid und Ninja, welche ihre coolen Moves nicht nur zeigten, sondern auch unseren Schülerinnen und Schülern beigebracht haben. Mit viel Spaß und Freude an den doch ungewöhnlichen und nicht alltäglichen Bewegungen, haben die Kinder einzelne Elemente geübt und sich nach und nach eine kleine Choreografie erarbeitet. Wir bedanken uns bei den GORILLA Coaches Navid und Ninja für das tolle Coaching, wir hatten alle unglaublich viel Spaß!

12. Dezember 2023

»Löwenstark mit guten Zähnen«

Die Zahngesundheit Ihres Kindes liegt uns als Schule sehr am Herzen. Neben gesunder Ernährung und täglichem Zähneputzen stellt auch der halbjährliche Zahnarztbesuch eine wichtige Grundlage hierfür dar. Unsere Schule macht mit bei der Aktion Zahngesundheit der LAGZ (Bayerische LandesArbeitsGemeinschaft Zahngesundheit). Im vergangenen Schuljahr haben wir für das fleißige Sammeln von abgestempelten Karten für den Besuch beim Zahnarzt eine Urkunde erhalten. Unterstützen Sie uns auch in diesem Schuljahr!

6. Dezember 2023

Besuch vom Nikolaus

Am Mittwoch hat uns der Nikolaus besucht und jedem Kind ein kleines Säckchen gebracht. Er hat sich auch sehr über den schönen Weihnachtsbaum und die Krippe gefreut, die unsere Aula schmücken.

28. November 2023

Verschneite Grüße aus dem Sportcamp

Unsere 9. Klassen waren vom 27.11.–1.12. im BSLV-Sportcamp in Inzell. Es gab jede Menge Schnee und alle hatten einen Riesenspaß mit vielen Spielen Out- und Indoor.

27. November 2023

Winterlicher Schulgarten

21. November 2023

Bildungsziele für nachhaltige Entwicklung

Im Rahmen der Bürgerversammlung am 21. November, bei der sich Vereine und Institutionen der Gemeinde in unserer Aula präsentierten, war auch unsere Schule mit einem Infostand vertreten. Rektor Torsten Bergmühl präsentierte die UNESCO Bildungsziele für nachhaltige Entwicklung (BNE). Die 17 ZIELE sind die thematische Grundlage für unser Schulentwicklungsprojekt FREIDAY

20. November 2023

Deutsches Museum in München – Pedalokopter, Kugelbahn u.v.m.

Wir starteten morgens mit der S-Bahn und stiegen nach halbstündiger Fahrt am Isartor aus. Dort fuhren wir mit der langen Rolltreppe nach oben, schon das war ein einziges Abenteuer. Und dann erst der ganze Verkehr und die Baustellen am Isartor! Da gab es viel zu sehen und zu staunen.

Im Museum angekommen führte uns der Weg sofort ins Kinderreich. Alle waren ganz aufgeregt und vergessen war der Brotzeit-Hunger. Wir wollten erstmal alles ausprobieren. Die Kugelbahn war besonders beliebt, auf abwechslungsreichen Wegen fiel die Kugel mal hierhin, mal dorthin und erzeugte Licht und Klänge. Auch der Wasserbereich war toll, man konnte das Wasser stauen und Schiffe schwimmen lassen. 

Die Beschäftigung mit dem Flaschenzug, der Riesengitarre, dem Schattenspiel, dem Pedalokopter* und noch vielem mehr ließ die Zeit wie im Fluge vergehen und die Klasse 1a konnte kaum glauben, dass es schon wieder Richtung Schule ging. Klasse 1a und B. Bochmann

* Wie bei einem Fahrrad wird das Flugzeug mit den Händen gesteuert und mit den Beinen angetrieben. Beim Pedalokopter kann man das selbst ausprobieren. Ziel ist es, den Propeller in Bewegung zu bringen.

7. November 2023

Bundesweiter Vorlesetag

Bereits seit 2004 gibt es den »Bundesweiten Vorlesetag« der immer am dritten Freitag im November stattfindet. Aus diesem Anlass verabredeten sich die Klassen der Grundschule und die 6c am 17. November für einen besonderen Geschichtentag. Einige Patenklassen trafen sich und lasen sich gegenseitig vor, die Klassen 1a und 1b zum Beispiel einen kleinen Text aus der Fibel, die Klassen 3a und 3c auf dem iPad mit dem Leseprogramm »Onilo«.

Die Klasse 3b unternahm gemeinsam mit der Deutschklasse einen spannenden Lesespaziergang durchs Schulhaus, bei dem neben dem Lesen auch eine sportliche Betätigung eingeplant war. Ebenfalls viel und abwechslungsreich (vor-) gelesen wurde in den 2. und 4. Klassen, manchmal lasen Eltern vor, manchmal wurden »echte« Bücher und manchmal auch digitale Bücher gelesen.

Ein besonderes Highlight für unsere 1a war auch der Besuch von Herrn Meister, der lange Zeit bei uns als Lehrer tätig war und seit diesem Schuljahr in Pension ist. Gerne kommt er aber für besondere Termine zu uns in die Erich Kästner – Schule, so auch an diesem Tag. In der Klasse 6c las die Landtagsabgeordnete Claudia Köhler aus dem prämierten Jugendbuch »Irgendwo ist immer Süden« von Marianne Kaurin. Dies wird nicht die letzte Leseaktion in diesem Schuljahr bleiben! 

26. Oktober 2023

Besuch der Mineralientage

Viel Spaß hatten unsere 5. Klassen bei Ihrem Besuch der Mineralientage in der Messe München. Kompetent begleitet wurden sie u.a. von unserer Referendarin und Mineralogin Dr. Saskia Bernstein. Es konnten Haifischzähne gesiebt und Gold gewaschen werden. Ein Quiz mit Fragebogen führte kreuz und quer durch die Hallen, wo es jede Menge Fossilien und riesige Mineralien aus aller Welt zu bestaunen gab.

3. Oktober 2023

Die Ganztagskinder auf dem Erlebnisbauernhof

In der ersten Schulwoche haben wir mit den Kindern der Klasse 2a den Erlebnisbauernhof in Peiß besucht. Wir wurden am Bahnhof von Laura herzlich empfangen. Nachdem wir durch das feuchte hohe Gras gelaufen waren, erreichten wir den großen Kuhstall. Von Laura und auch vom Bauern Martin haben wir viel wissenswertes über die Kühe erfahren. Ganz spannend wurde es als uns Laura zeigte, was und wieviel eine Kuh am Tag essen muss, um ca. 30 Liter Milch am Tag geben zu können. Die einzelnen Bestandteile, darunter spezielles Heu und gegorenes Gras und frische Kartoffeln vom Feld, durften die Kinder selber in die Schubkarren füllen und den Kühen dann verfüttern. Dieser Prozess machte den Kindern einen Riesenspaß. 

Momentan ist auf dem Feld Kartoffelernte. Wir durften beobachten, wie Bauer Martin die frischgeernteten Kartoffeln in eine Art Waschanlage schüttete und sie dann auf dem Laufband eigenhändig von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sortiert und abgefüllt wurden. Jedes Kind durfte sich eine Kartoffel aussuchen und mit nach Hause nehmen. Natürlich wurden die größten Kartoffeln rausgesucht oder auch herzförmige Kartoffeln.

Wieder bei den Kühen zeigte Bauer Martin den Kindern, wie man eine Kuh melkt. Kuh Valetta stellte sich gerne zur Verfügung, während sie leckeres Futter bekam. Jedes Kind, das Lust hatte – also alle Kinder :-) – durften selber einmal ausprobieren zu melken.

Nachdem alle ihre Hände gewaschen hatten, aßen wir unsere Brotzeit und bekamen von Laura auch noch Milch und leckeren Käse. Gestärkt verabschiedeten wir uns von Laura und Bauer Martin. Es fiel Allen sehr schwer, den Hof zu verlassen – so schön war es. Wir werden wieder kommen.

L. Frischmann, Sozialpädagogin Ganztag

28. September 2023

»FiLBY« an unserer Grundschule

FiLBY ist die Abkürzung für »Fachintegrierte Leseförderung Bayern« und bedeutet

systematisches und fachübergreifendes Lesetraining in der Grundschule.

FiLBY ist ein langfristig angelegtes Lesetraining, das von der zweiten bis zur vierten Jahrgangsstufe umfassendes Material anbietet. In der zweiten Klasse liegt der Fokus auf der Automatisierung der grundlegenden Leseprozesse, in der dritten Klasse auf dem Leseverstehen und in der vierten Klasse auf der Reflexion des Leseverstehens. Im ersten Schulhalbjahr wird jeweils eine Klassenlektüre gelesen, in der zweiten Hälfte wird mit spannenden Sachtexten gearbeitet. Das FiLBY-Training (Fachintegrierte Leseförderung Bayern) wurde vom Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur der Universität Regensburg in Kooperation mit dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, dem Arbeitskreis Lesen des ISB sowie dem Bayerischen Rundfunk entwickelt.

13. September 2023

Unser Kollegium 2023/24

12. September 2023

Erster Schultag für unsere Erstklässler

Heute war es soweit – der lang erwartete erste Schultag war da. Begrüßt wurden die neuen Schüler*innen und ihre Eltern von Rektor Torsten Bergmühl und Bürgermeisterin Mindy Konwitschny. Dazwischen präsentierte die Klasse 4a von Margit Rüger ein »Tiergedicht zum Schulanfang« mit kreativ gestalteten Tiermasken. Danach durfte gerätselt werden, was die Gegenstände bedeuten, die Rektor Bergmühl aus einer Schultüte zauberte. Nach der Vorstellung der Lehrkräfte Frau Bochmann und Frau Hartmann und unserer Konrektorin Michaela Bonnkirch-Sapper, gab es eine Gesangs- und Tanzeinlage der Klasse 3b, die das Lied »Schule ist mehr« sang. Begleitet wurden sie von Mark Keane auf der Gitarre mit einer Choreografie von Daniela Weigertsdorfer. Wir wünschen allen Kindern alles Gute für das erste Schuljahr! 

12. September 2023

Herzlich Willkommen im neuen Schuljahr

Wir begrüßen alle Schüler*innen herzlich und wünschen euch viel Erfolg im Schuljahr 2023/24!